Hauswirtschaftsraum / Speisekammer

Seit sich die Küche öffnet und immer mehr zentraler Mittelpunkt des Wohnens wird und man oft keinen Keller mehr zur Verfügung hat, stellt sich die Frage: Wohin mit Dingen, die man täglich braucht, die aber nicht für jeden gleich sichtbar sein sollen?

Wer sie einmal hatte, will sie nie mehr missen: die Speisekammer. Sie verwahrt Lebensmittel, Utensilien und Vorräte dezent im Hintergrund ohne die wohnliche Optik der Küche zu beeinflussen.